NewsBattleTechClansComputerspieleRessourcenDatenbankenSucheTWoBT-Software

Geschichte
Daten
Vereinigungskrieg
Peripherieaufstand
Operation Befreiung
1. Nachfolgekrieg
2. Nachfolgekrieg
3. Nachfolgekrieg
4. Nachfolgekrieg
Krieg von '39
Claninvasion
Tukayyid
Operation Guerro
Chaosmarken
Untergang der Nebelparder
VerCom Bürgerkrieg
Einfall der Falken
Ereignischronologie
Nachfolgestaaten
Organisationen
Kleinstaaten
Peripherie
Historische Reiche
Banditen
Söldner
Karte
Raumfahrt
Technologie
Organisation
Geheimdienste
Hintergrund
Streitkräfte
Raumflotte
Glossar

Einfall der Falken (3064)

Inmitten des Bürgerkrieges, der im Vereinigten Commonwealth tobte, griffen die Jadefalken wieder einmal die Welten der Lyranischen Allianz an – und wie bei Coventry hauptsächlich mit dem Ziel, die neueste Kriegergeneration zu trainieren.

Obwohl der Angriff der Falken die Truppen der Lyranischen Allianz hart trafen und viele Welten eroberten, schafften es die Lyraner einen erfolgreichen Gegenangriff zu starten, in dem sie mehrere Welten der Besatzungszone eroberten – und ein Kriegsschiff der Black Lion Klasse.

Die Jadefalken führten einen regelrechten Blitzkrieg – allerdings kamen mit fortschreitender Zeit auch immer mehr ungebetene "Gäste". Clan Wolf begann nach einiger Zeit beispielsweise mit eigenen Angriffen auf die Besatzungszone der Jadefalken. Allerdings erkannten die Jadefalken als auch die Wölfe nach einiger Zeit, das sie die hohe Geschwindigkeit des Konfliktes nicht allzu lange weiter durchhalten können, da sie so ein einfaches Opfer für andere Clans wären, die sich schon in der nahen Peripherie oder gar der Besatzungszone aufhielten.