NewsBattleTechClansComputerspieleRessourcenDatenbankenSucheTWoBT-Software

Geschichte
Ereignischronologie
Nachfolgestaaten
Organisationen
Kleinstaaten
Peripherie
Historische Reiche
Banditen
Söldner
Karte
Raumfahrt
Technologie
BattleMechs
Panzer
Infanterie
Gefechtspanzer
Luft/Raumjäger
Energiewaffen
Ballistische Waffen
Raketenwaffen
Artillerie
Elektronik
Organisation
Geheimdienste
Hintergrund
Streitkräfte
Raumflotte
Glossar

Panzer


Die Gefechtsfahrzeuge der Inneren Sphäre haben in den Jahren seit dem Bginn der Claninvasion mehr oder weniger starke Veränderungen erfahren. Waren beispielsweise noch von 50 Jahren Fusionsreaktoren hauptsächlich BattleMechs vorbehalten, so haben inzwischen selbst moderne XL-Reaktoren einen festen Plantz in diesen Fahrzeugen gefunden. Natürlich haben sich auch viele andere moderne Technologien schnell in Panzern verbreitet, was sie teils sehr viel tödlicher macht als ihre Vorgänger.

Mit der Entwicklung und dem verstärkten Einsatz der OmniPanzer in den letzten Jahren wurden die Panzer auch zudem erheblich vielseitiger - ein dringend benötigter Schritt nach der Einführung des OmniMechs.

Obwohl die Panzer der Inneren Sphäre lange nicht so stark bewaffnet wie die Fahrzeuge der Clan, haben sie ihre Vorzüge, insbesonders wenn es um Panzerung und Effizient bestellt ist. So kommt es recht selten vor, dass ein Panzer übermäßig mit Energiewaffen bestückt ist oder eine sehr dünne Panzerung besitzt. Dies dürfte hauptsächlich darauf zurückzuführen sein, dass Panzer in der Inneren Sphäre einen erheblich höheren Stellenwert als bei den clans haben. Zwar sind sie meist den Mechtruppen untergeordnet, aber keinesfalls viel weniger wert, da sie für viele Einheiten die günstigste Methode sind um an Feuerkraft zu kommen. Viele Planeten, die sich keine großen 'Mecheinheiten leisten können, setzten daher großflächig auf Panzer.

Und das BattleMechs und Fahrzeuge zussammen mit Infanterie eine ausgewogene und tödliche Kombination bilden hat das Konzept der Regimentskampfgruppe (RKG) eindrucksvoll bewiesen.