NewsBattleTechClansComputerspieleRessourcenDatenbankenSucheTWoBT-Software

Was ist das überhaupt?
Das Universum
20. Jahre BattleTech
Total Warfare
Der Jihad
Ereignischronologie
Technologie
Spielarten
Produkte
Romane
Romanankündigungen
Aufzählung der Romane
Grey Death Legion Trilogie
Das Schwert und der Dolch
Warrior Trilogie
Ein Erbe für den Drachen
Glossar
Unseen / Reseen

Die Warrior-Trilogie

In der Warrior-Trilogie von Michael A. Stackpole dreht sich alles um die Intrigen, die Gefechte und sonstigen Geschehnisse rund um den Vierten Nachfolgekrieg. Diese Romanreihe bildet außerdem den Grundstein für die Makropolitischen Ereignisse und deren Macher in vielen der späteren Romane. Viele Persönlichkeiten, die hier ihren Ursprung haben, werden auch in späteren Romanen mehr oder weniger regelmäßig wieder auftauchen.

En Garde


Mechkrieger Justin Xiang Allard wird während eines Überfalles auf den von ihm befehligten Ausbildungskader schwer verwundet und verliert seinen linken Unterarm. Dieser Ausbildungskader ist Teil einer von Prinz Hanse Davion, dem Herrscher der Vereinigten Sonnen, neu in slben gerufenen Initiative, mit der Mechkriegern, die keinen Abschluß an einer Akademie haben, eine Chance gegeben werden soll, ihr Können zu beweisen.

Nach seiner Genesung und der Anpassung einer Prothese wird ihm von den Gehilfen Michael Hasek-Davions, des Schwagers von Prinz Hanse und dem Herrscher über die Mark Capella, der Prozess wegen Feigheit und Verrat gemacht. Dieser Prozeß endet in der Verbannung Justin Allards durch Prinz Hanse, woraufhin Justin haßerfüllt nach Solaris aufbricht, um dort an den Wettkämpfen teilzunehmen. Trotz seiner Behinderung durch die Armprothese gelingen ihm einige spektakuläre Siege, die allesamt mit dem Tod von Mechkriegern enden, deren Sympathien für Haus Davion bekannt waren.

Währenddessen schmieden Hanse Davion und der Archon des Lyranischen Commonwealth, Katrina Steiner, hochgeheime Pläne zur Zusammenführung ihrer beiden Staaten. Diese Allianz wird jedoch nicht nur vertraglich, sondern auch durch die Hochzeit von Hanse und Katrinas Tochter Melissa zementiert werden. Melissa soll zusammen mit Andrew Redburn, einem Kriegshelden der Vereingten Sonnen und Mechkrieger, der während des Angriffes auf den Ausbildungskaderkader unterJustin Allards Befehl stand, zu einem geheimen Besuch nach New Avalon reisen.

Natürlich hat auch Comstar, der pseudoreligiöse Orden, der die interstellare Nachrichtenübermittlung kontrolliert, eigene Pläne. Comstar weiß als einziger außer den beiden Häusern von der bevorstehenden Allianz. Präzentorin Myndo Waterly opponiert gegen den Primus und versucht, ihre eigene Macht zu stärken und gegen Haus Davion einzusetzen.

Während Melissas Reise wird ihr Landungsschiff von Mitgliedern Heimdalls, einer loyalen Opposition innerhalb der Regierung des Lyranischen Commowealth, gekapert gekapert. Erst während eines Angriffes durch Soldaten des Draconis-Kombinats mit dem Ziel, den designierten Archon zu entführen, gibt sich Melissa zu erkennen. Trotz heftiger und verbissener Gegenwehr der Mitreisenden, die den designierten Archon gegen deren Willen zu beschützen versuchen, kann Melissa schließlich nur durch das zufällige Auftauchen der Kell Hounds, einer steinertreuen Sölnereinheit, die selbst auf der Flucht vor den Draconiern sind, gerettet werden.

Wegen der errungenen Siege bei den Mechspielen wird Justin Allard von der Maskirovka, dem Geheimdienst der Könföderation Capella, gekidnappt und nach Sian gebracht. Dort soll er als Mitglied des Geheimdienstes sein besonderes Verständnis für die Vorgänge in den Vereinigten Sonnen einbringen.

Auch Herzog Michael Hasek Davion hegt derweil eigene Pläne für die Vereinigten Sonnen. Sein Machthunger und seine Unzufriedenheit lassen ihm den Gedanken an Verrat verführerisch erscheinen.

Autor:

Michael A. Stackpole

Preis:

7,95 €

ISBN:

3453042891

englischer Titel:

En Garde

Riposte


Michael Hasek-Davion erfährt von der bevorstehenden Hochzeit Prinz Hanses. In dem Wissen, daß diese Hochzeit seine Chancen auf den Thron nahezu nichtig macht, gibt er die Information über die Hochzeit sowie alle Informationen über Truppenbewegungen Haus Davions an Max Liao weiter.

Der Herrscher der Konföderation Capella beschließt derweil die Aufstellung eines Krisenstabes, um die Aktivitäten Haus Davions besser überwachen zu können. Zu diesem Führungsstab gehören sowohl Justin Xiang als auch Alexi Malenkow, ein Spion Haus Davions.

Comstar ist inzwischen uneins über das weitere Vorgehen des Ordens: Myndo Waterly bevorzugt eine aggresive Haltung gegenüber Davion, während der Primus Julian Tiepolo versucht, über friedliche Kanäle den Einfluß des Ordens auszubauen.

Während der Hochzeit, zu der alle Hausfürsten mit Gefolge und diverse Prominente Personen der IS erscheinen, kommt es zu verschiedenen Zwischenfälle:

Akira Brahe, der Sohn von Yorinaga Kurita, entdeckt während eines geheimen Ausfluges ein ComStar BattleMech Depot. Ein Attentat auf Minister Allard Liao wird nur knapp vereitelt.

Hanse Davion macht seiner Frau ein mehr als ansehnliches Brautgeschenk: die Konföderation Capella! Auf Kriegserklärung hin greifen die Truppen Hanse Davions die KonCap mit voller Gewalt an und erzielen überwältigende Erfolge.

Andrew Redburn und der ehemalige Ausbildungskader leisten bei den Davion Light Guards hervorragend Arbeit und retten das Regiment mehr als einmal aus kniffligen Situationen.

Maximilian Liao schweift derweil wieiter in den Wahnsinn ab. Er verhängt ein Todesurteil über oBerst Pavel Ridzik, den Herrscher über die Kommunalität Tikonov, welches aber in letzter Minute durch Agenten des MGUO verhindert wird.

Michael Hasek Davion flieht derweil von New Syrtis nach Sian, um die Allianz mit Liao endgültig zu vollziehen und einen gemeinsamen Angriff gegen Hanse durchzuführen. Liao hingegen wird kurz zuvor von einem fehlgeschlagenen Angriff unterrichtet, der auf Grundlage der Daten des Herzogs geplant wurde. Es endet mit der Hinrichtung Herzog Michaels durch Justin Xiang.

Comstar hat derweil - durch ständige Forderungen Myndo Waterlys dazu gebracht - beschlossen, Haus Davion unter ein Kommunikation-Interdikt zu stellen, sobald Hanse Davion Sarna angreift.

Autor:

Michael A. Stackpole

Preis:

vergriffen (7,95 €)

ISBN:

3453043103

englischer Titel:

Riposte

Coupe


Der Krieg ist in vollem Gange. Die Kriegsmaschinerie der Häuser Davion und Steiner erobert zielgerichtet immer größere Teile der Konföderation Capella.

Hanse Davion schafft es, mittels neuentwickelter Faxmaschinen und der Übernhame einzelner ComStar-HPGs die Schwierigkeiten des Interdiktes zu minimieren.

Justin Xiang führt einen Erfolgreichen Angriff auf Berthel durch, wobei er eine neue Myomerfaser erbeutet, die wesentlich stärker als alles bis dahin Bekannte ist. Während dieses Überfalles wird fällt er beinahe einem Attentäter zum Opfer, der ihn im Auftrag Romano Liaos töten soll.

Die Konföderation führt derweil einen Schlag gegen die Nachschubwege Hanse Davions aus und überfällt einen Planeten, der schwach gesichert und voll mit Nachschub sein soll. Allerdings wurde auch hier wieder ein Täuschungsmanöver eingesetzt, denn der Planet birgt keinen Nachschub, dafür aber massive Garnisonskräfte. Der Angriff endet in einem Desaster für Liao.

In seinem Wahn plant Liao einen Streich gegen die Energiestation, die die Raumwerft von Kathil mit Energie versorgt. Ziel dieser Aktion soll sein, die Sprungschiffproduktion und die Reperaturmöglichkeiten einzudämmen, um Hanse Davion so zu bremsen. Hanse bekommt durch einen Brief Justin Xiangs Wind von der Aktion und beauftrag Morgan Hasek-Davion, Liaos Angriff zurückzuwerfen. Trotz geringer Truppenstärke gelingt Morgan diese Aktion. Im Anschluß fliegt er mit den Überlebenden nach Sian, um dort den Agenten Hanse Davions abzuholen.

Mittels einer List, bei der sich Morgan selbst als in Gefanbgenschaft geraten darstellt, gelingt es ihm, Hasu Liao auf deren eigenem Planeten zu überraschen. Entgegen aller Vermutungen stellt sich heraus, daß Justin Xiang der Agent ist, der abgeholt werden soll. Xiang hat zuvor noch Alexi Malenkov aus einer Kerkerzelle befreit, in die dieser nach seiner Überführung als Spion geworfen worden war. Zusammen mit Candace Lioa und Alexi verlassen Justin und Morgan die Zentralwelt der Konföderation.

Allen man dieser Aktion beteiligten Personen werden hohe Auszeichnungen verliehen. Maximilian Liao wird vollends wahnsinnig, und Romano Liao wird fortan über die Reste der Konföderation Capella herrschen.

Autor:

Michael A. Stackpole

Preis:

vergriffen (7,95 €)

ISBN:

3453043200

englischer Titel:

Coupé