NewsBattleTechClansComputerspieleRessourcenDatenbankenSucheTWoBT-Software

Allgemein
Geschichte
Ereignischronologie
Karten
Die Clans
Organisation
Bräuche und Riten
Duellregeln
Einheitsgrößen
Rangstruktur
Technologie
Streitkräfte
Raumflotte
Blutnamen
Glossar

Organisation

Die Organisation des Clan-Militärs unterscheidet sich deutlich von allen Militärs der Inneren Sphäre, sowohl beim Einheitsaufbau, dem Rangsystem und insbesondere bei der Gefechtsdoktrin.

Die Einheitsorganisation der Clans baut generell auf einem Fünfersystem auf. Die genaue Zusammensetzung unterscheidet sich dann allerdings auch noch durch die beteiligten Einheitstypen. Die Einheiten der verschiedenen Truppengattungen haben allerdings immer gleiche Bezeichnungen, egal ob es sich um Infanterie, OmniMechs oder OmniJäger handelt.

Es gibt allerdings bei vielen Clans eigene, speziell zusammengesetzte Einheitsypen mit individuellen Bezeichnungen.

Das Rangsystem der Clans ist sehr einfach gehalten. Mannschaftsränge gibt es praktisch gar nicht, nur in Infanterieeinheiten gibt es zusätzlich zum einzelnen Krieger einen weiteren Rang. Alle weiteren Ränge kennzeichnen jeweils den Kommandeur einer ganz bestimmten Einheitsart.

Die Gefechtsdoktrin selbst unterscheidet sich gänzlich von den Regeln und Vorschriften der Inneren Sphäre. Die Clans legen höchsten Wert auf die persönliche Ehre eines Kriegers. Diese Duellregeln für ein ehrenvolles Verhalten im Kampf bewirken unter anderem, das sich die kriegerischen Auseinandersetzungen meist auf kleinem Niveau halten. Allerdings sind diese Regeln bei strikter Befolgung in manchen Situationen auch hinderlich. Insbesondere der Kontakt mit der Inneren Sphäre und deren "unehrenhaften" Taktiken führte dazu, das insbesondere die Invasionsclans diese Regeln inzwischen erheblich flexibler auslegen.

Es gibt noch eine weiterer Bräuche und Riten, die nicht nur auf dem Schlachtfeld Anwendung finden. Auch diese basieren auf dem Konzept der persönlichen Ehre.